Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese veranstaltung hat bereits stattgefunden.

34. Weidener Literaturtage 2022 – Eine Geschichte des Windes

27. April 2022 um 20:00 Uhr

Feierliche Eröffnung der Weidener Literaturtage 2022

Lesung mit Raoul Schrott

„Eine Geschichte des Windes oder Von dem deutschen Kanonier der erstmals die Welt umrundete und dann ein zweites und ein drittes Mal“

Vor 500 Jahren machte sich der Seefahrer Magellan auf den Weg, um die Welt zu umrunden. In seinem Roman schickt Schrott Hannes, einen jungen Aachener, mit auf die große Reise ins Unbekannte. Entstanden ist ein Schelmenroman ganz in der Tradition von Grimmelshausen. Stürme, Schiffbruch, Kannibalen – die abenteuerliche Geschichte eines Weltumseglers, die niemand so lebhaft erzählen kann wie Raoul Schrott.

Raoul Schrott, geboren 1964 in Tirol, ist Schriftsteller, Dichter, Übersetzer und Komparatist. Er gilt als einer der vielseitigsten unter den österreichischen Autoren seiner Generation. Für sein Werk wurde er mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, u.a. dem Peter-Huchel- und dem Joseph-Breitbach-Preis. Richard David Precht bezeichnete ihn einst im Cicero als „die schillerndste Figur der jüngeren deutschsprachigen Literatur… ein Sprach-Jongleur, Aufschneider und Enzyklopäde.“

Eintritt:
VVK 12.- € zzgl. VVK-Gebühr
Abendkasse 12.- €

50 % Ermäßigung für Schüler und Studenten zzgl. VVK

Kartenvorverkauf: Regionalbibliothek Weiden, Buchhandlung Rupprecht, über www.nt-ticket.de oder www.okticket.de online bestellen und ausdrucken oder an einer der Vorverkaufsstellen kaufen.

www.weidener-literaturtage.de

Foto © Peter-Andreas Hassiepen

Details

Datum:
27. April 2022
Zeit:
20:00 Uhr
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
Webseite:
http://www.weidener-literaturtage.de

Veranstaltungsort

Neues Rathaus
Dr.-Pfleger-Str. 15
Weiden,
+ Google Karte

Veranstalter

Regionalbibliothek Weiden
Telefon:
0961 / 81 42 10
E-Mail:
regionalbibliothek@weiden.de
Webseite:
www.regionalbibliothek-weiden.de