Michels, Tilde: Bleib bei mir, Coco Ming!

„Mit einer chinesischen Laufente in den Urlaub: Das kann ja heiter werden! Kira denkt, sie spinnt, da läuft ihr doch tatsächlich eine Ente hinterher, mitten in der Stadt – Coco Ming, so heißt nämlich die chinesische Laufente. Ohne zu überlegen nimmt Kira Coco Ming mit in die Ferien. Die werden für alle ganz wunderbar, ganz besonders für Coco Ming. Denn es gibt dort einen See und einen ganz besonders netten Enterich. Und vielleicht gibt es ja im nächsten Jahr schon niedliche Küken zu bestaunen …

ab Klasse 3
antolin.de – 4

Zurück