Vorlesewettbewerb

Wer ist die beste Vorleserin oder der beste Vorleser der Stadt / des Landkreises?

Der Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels steht unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten und zählt zu den größten bundesweiten Schülerwettbewerben. Rund 600.000 Schülerinnen und Schüler beteiligen sich jedes Jahr. Mitmachen können alle Schüler der sechsten Klassen, die gerne lesen und Spaß daran haben, ihr  Lieblingsbuch vorzustellen und eine kurze Passage daraus vorzulesen

Der Kreisentscheid findet traditionell in der Regionalbibliothek Weiden statt, bei dem die Schulsieger der 6. Klassen sich zu einem Vorlese-Wettstreit aus ihren Lieblingsbüchern treffen. Eine Jury aus Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens entscheidet, wer als Sieger am Bezirksentscheid des Wettbewerbes teilnehmen darf.

Vorlesewettbewerb 2020 / 2021