Pressler Miriam: Nickel Vogelpfeifer

Nickel Vogelpfeifer wünscht sich so sehr ein Fahrrad. Als dann die Waschmaschine kaputtgeht und die Eltern nicht mehr genug Geld haben, um Nickels großen Geburtstagswunsch zu erfüllen, bricht eine Welt für ihn zusammen. Er kann der Versuchung nicht widerstehen und stiehlt ein Rad. Dem kurzen Glück folgt das schlechte Gewissen. Der große Bruder Django bringt die Sache – auf sehr originelle Weise, die hier nicht verraten werden soll – in Ordnung.
Mit Unterrichtsmaterialien: Kroll, Kristina: „Nickel Vogelpfeifer“ im Unterricht

ab Klasse 3
antolin.de – 3

Zurück